Blog

Im Wahlkreis unterwegs: Weitmar

Bald nach der Wahl wird Weitmar meine neue Heimat. Der Umzug ist bereits geplant – ich freue mich riesig darauf! Irgendwie bin ich ja ständig in Weitmar. Der Stadtteil ist groß und grenzt an viele andere. Bärendorf habe ich als Ortsteil ja schon extra aufgeführt. Der Springorum-Radweg, meine Stammstrecke, führt hier durch, der Schlosspark und das Weitmarer Holz sind schöne… Weiterlesen »Im Wahlkreis unterwegs: Weitmar

Internationaler Tag des Waldes: Wälder im Wahlkreis wirklich schützen

Der Wahlkreis Bochum II hat sehr viele schöne, schützenswerte Wälder. Dazu gehört auch der Kalwes, der Wald am Hang hinter der Hochschule Bochum und der Ruhr-Universität Bochum. Auf die Initiative der Grünen im Rat der Stadt Bochum zusammen mit der SPD wird dieser tolle Wald nun bald Naturschutzgebiet! Die CDU war knallhaardt dagegen. Der bisherige Landschaftsschutz wird dadurch also angehoben.… Weiterlesen »Internationaler Tag des Waldes: Wälder im Wahlkreis wirklich schützen

Besuch bei Deutschlands Zukunft

Das Bochumer Start-up LIDROTEC nutzt Laser mit Flüssigkeiten als innovative Methode, um Wafer mit minimalem Materialverlust zu schneiden.Max Lucks, MdB und Landtagskandidat Moritz Oberberg haben sich im Labor davon ein Bild gemacht.Und wofür das alles? Europa macht sich unabhängig. Das gilt nicht nur für die Energieversorgung. Diese Woche gab es die Ankündigung von Intel, in Deutschland Chips herstellen zu wollen… Weiterlesen »Besuch bei Deutschlands Zukunft

Unterwegs im Wahlkreis 108: Bärendorf

Im Sommer auf der Wiese im Wiesental liegen und ein Buch lesen. Das ist echte Naherholung im Stadtgebiet. Mit der schönen Parkanlage samt Schwimmbad, Spiel- und Bolzplatz grenzt Bärendorf – das eigentlich zum Stadtteil Weitmar gehört – ans Ehrenfeld an. Keine Frage, dass ich hier viel Zeit draußen verbracht habe. Aber Bärendorf zeigt sich auch als tolle Wohngegend mit besonderen… Weiterlesen »Unterwegs im Wahlkreis 108: Bärendorf

Spitzenkandidatin Mona Neubaur zu Gast in Bochum

Der letzte Freitag war ein spannender Tag:Unsere Spitzenkandidatin und Landesvorsitzende Mona Neubaur war zu Gast in Bochum. Zusammen mit Anna di Bari und Hans Bischoff waren wir gemeinsam bei der GLS Bank, bei der Gesellschaft Bochum-Donezk und zuletzt für eine Diskussion zu Gründerinnen von Start-ups bei GData. Beim Besuch der GLS Bank haben wir uns mit grünen Finanzen auseinander gesetzt.… Weiterlesen »Spitzenkandidatin Mona Neubaur zu Gast in Bochum

Unterwegs im Wahlkreis 108: Ehrenfeld

Das Bochumer Ehrenfeld ist der Stadtteil, in dem sich viel meines Lebens abspielt. 2015 bin ich ins Ehrenfeld gezogen, etwas später an den Rand der Innenstadt. Aber egal ob Eis beim I am Love, Theater, Spazieren, Friseurin bei Sara Magielka, Einkaufen oder Brot von Schmidtmeier: In der Regel bin ich dafür im Ehrenfeld. Der Ortsteil hat seinen eigenen Charme: anschließend… Weiterlesen »Unterwegs im Wahlkreis 108: Ehrenfeld

Krieg und Wahlkampf?

Die letzten zwei Wochen waren sehr bewegend. Ich bin immer noch sehr traurig, schockiert und fassungslos, dass auf europäischem Boden Krieg herrscht. Gleichzeitig gibt es überall so viel Solidarität. Menschen bieten Unterkunft in ihrem zu Hause an. Geld und Sachspenden werden gesammelt. Berichte aus erster Hand von der Lage in der Ukraine und an den Grenzen sind gleichsam emotional wie… Weiterlesen »Krieg und Wahlkampf?

Bochum zeigt Solidarität mit der Ukraine

Es macht fassungslos. Der russische Diktator hat die Ukraine angegriffen. Es ist Krieg in Europa. Menschen sterben. Zivilbevölkerung sucht Schutz. Ich verstehe es nicht. Dieser Krieg macht traurig und wütend. Die Begründung des Despoten, sein Narrativ fußt auf Lügen und Propaganda. Hoffnung gibt mir nur diese gigantische Solidarität der Menschen auf den Straßen überall auf der Welt. Bochum hat heute… Weiterlesen »Bochum zeigt Solidarität mit der Ukraine

Elektromobilität in Bochum

e-motion verkauft Elektrofahrräder und ist bewusst im Bochumer Ehrenfeld angesiedelt. Die Zukunft der Innenstädte muss deutlich weniger Autoverkehr beinhalten. Die Mobilitätswende gelingt auch dadurch, dass das Fahrrad für alle funktioniert, größere Strecken zurückgelegt werden können und es komfortabel ist. Ich habe bei meinem Besuch gelernt: Alle schauen auf die Reichweite, aber die ist längst kein Problem mehr. Der Blick auf… Weiterlesen »Elektromobilität in Bochum

Von Bochum bis Schwelm und Wetter

Nach dem Sturm war vor dem Sturm. Am Wochenende haben Alexander Karsten und ich uns als Direktkandidaten der GRÜNEN in NRW zum städteübergreifenden Austausch getroffen.Unsere Wahlkreise gehen zusammen vom Bochumer Ehrenfeld über die Ruhr bis Schwelm und Wetter. Nach dem Sturm gab es einige versperrte Wegen noch durch liegengebliebene Bäume. Auch wenn man den konkreten Sturm nicht auf den Klimawandel… Weiterlesen »Von Bochum bis Schwelm und Wetter

#SayTheirNames – Hanau

Gökhan GültekinSedat GürbüzSaid Nesar HashemiMercedes KierpaczHamza KurtovićVili Viorel PăunFatih SaraçoğluFerhat UnvarKaloyan Velkov Das sind die Namen derjenigen, die vor zwei Jahren in Hanau von einem Neonazi ermordet wurden. Wir sagen diese Namen, lassen sie nicht in Vergessenheit geraten. Wir stellen uns in Bochum und überall gegen das Weltbild des Rassismus. Wir fühlen mit den Angehörigen der Opfer. Wir sagen ihre Namen!

Austausch mit der IHK

Bei der Industrie- und Handelskammer Mittleres Ruhrgebiet stehen alle Zeichen auf Veränderung: In Kürze tritt die frisch gewählte Vollversammlung mit mehr als 50% Neumitgliedern zusammen.Die Umstrukturierung des Hauses und die Planungen für den neuen Standort am Westpark führt der neue Hauptgeschäftsführer Michael Bergmann fort. Er versteht sich ausdrücklich auch als Partner der Politik. Das haben wir direkt zum Anlass für… Weiterlesen »Austausch mit der IHK

Top 50 Start-ups

In der vergangenen Woche wurde das Ranking “Top 50 Start-ups” für das Jahr 2021 veröffentlicht. Dabei gibt es einige bemerkenswerte Punkte: Zum ersten Mal steht ein reines Frauenteam auf Platz 1! Herzlichen Glückwunsch an traceless materials 🙂Die Gründerinnenquote liegt allerdings nur bei 19,9%. Die Zahl steigt zwar, aber nur sehr langsam. Nur 8% der Teams sind reine Frauenteams, deutlich mehr… Weiterlesen »Top 50 Start-ups

100 Tage bis zur Wahl: Akku laden für die heiße Zeit!

Wahlkampf ist eine herausfordernde Zeit, die Kraft kostet. Das macht nichts, denn es macht viel Spaß. Mit Menschen in Kontakt kommen, Meinungen austauschen, Aktive kennenlernen, Motivation spüren. Es macht richtig Bock. Damit das alles neben Job und Familie funktionieren kann, habe ich mir nochmal eine Woche Erholung an der Nordsee gegönnt: Ausspannen, den Kopf frei bekommen, den Wind um die… Weiterlesen »100 Tage bis zur Wahl: Akku laden für die heiße Zeit!

Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Heute ist internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Vor 77 Jahren befreite die Rote Armee das Konzentrations- und Vernichtungslager in Auschwitz und fand ein beispielloses, menschliches Grauen vor. Heute hören wir in Bochum die Verlesung der Namen all derjenigen, die aus Bochum und Wattenscheid unter dem totalitären NS Regime deportiert wurden. Wir gedenken allen Opfern des Nationalsozialismus… Weiterlesen »Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Zu sehen ist Moritz Oberberg im Stadtteil Bochum Dahlhausen. Die Überschrift sagt: In Dahlhausen ist was los! Im Banner unten heißt es: Initiativen beleben Quartiere.

In Bochumer Stadtteilen tut sich was – auch dank vieler Initiativen.

Diese Woche bin ich mit dem Fahrrad den Springorum-Radweg bis Dahlhausen gefahren. Dort durfte ich die Vorsitzenden der Initiative für Nachbarschaft und Nachhaltigkeit Bochum-Dahlhausen (IfNuN) kennenlernen. Sie haben nicht wenig vor: mit einem eigenen Ladenlokal soll ein neuer Treffpunkt für alle entstehen. Es gab sogar schon eines in Aussicht, leider gibt es im Zusammenhang mit dem Gebäude Herausforderungen. Solange werden… Weiterlesen »In Bochumer Stadtteilen tut sich was – auch dank vieler Initiativen.